Erfolgreiche TV-Moderation

Erfolgreiche TV-Moderation

Buchbesprechung TV-Moderation, Silke Fritzsche

Das Buch TV-Moderation eignet sich bestens für Führungskräfte. Moderationskompetenz ist in der Unternehmensberatung eine Standardanforderung. Häufig im Sinne von gemeinsamer Arbeit an einem Thema. Immer wieder aber auch mit dem Fokus auf großen Führungskräfteveranstaltungen. Hier gleicht die Moderation eher einer Bühnenmoderation. Deshalb meine Neugier auf Moderationstipps durch eine erfahrene TV-Moderatorin. Und um es vorweg zu sagen: Ich wurde nicht enttäuscht!

TV-Moderation anhand von Fragen, Praxisbeispielen und einer fiktiven Figur

Die Autorin führt die Leser, anhand der fiktiven Figur Modi Mods, durch alle Facetten des Moderierens für Einsteiger/-innen. Klar, nicht Jedem/-r mag die Figur Modi Mods gefallen. Der Vorteil jedoch: es werden wirklich alle notwendigen Facetten des Moderierens besprochen. Angefangen von der Funktion und Aufbau einer TV-Moderation und der Rolle und Aufgabe des TV-Moderators bis hin zu den Themen:

  • Körpersprache
  • Texten
  • sehr individuellen Fragestellungen wie Moderationstypen, Moderationsköpfe und –frisuren
  • Entwicklung der individuellen Berufsstrategie.

Im ersten Drittel des Buches wird der Leser an die grundsätzlichen Wissensinhalte zum Thema TV-Moderation herangeführt. Wie funktionieren welche Formate, welche Rolle habe ich in der Moderation innerhalb eines Beitrages und innerhalb eines Formates u.v.m..

Im zweiten Drittel führt Fritzsche in die eher psychologischen Aspekte der Moderation ein:

  • Wie gestalte ich meine Körpersprache?
  • Wie hängen meine Innenwelt und meine Wirkung in der Außenwelt miteinander zusammen?
  • Mit welcher Gestik und Mimik unterstütze ich meine Botschaften?

Sehr detailliert geht die Autorin auf das Thema Wirkung meines Gesichtes und meiner Frisur ein – was beim Thema TV-Moderation ja auch nicht verwundert. Im abschließenden Drittel spielen dann stärker die eigene Standortbestimmung und Selbstreflexion die entscheidende Rolle, angereichert durch z.B. durch ein Interview mit Udo Walz zum Thema Frisur.

Mein Fazit zum Buch

Ein kompakter Einstieg in das Thema TV-Moderation, der eben auch auf Einstiegsniveau verbleibt. Der Text liest sich sehr leicht und angenehm. Ab und zu wäre mehr Detaillierung sicherlich möglich gewesen. Vielleicht in der zweiten Auflage?

>> Das Buch können Sie hier bestellen <<

Kommentieren