VERANSTALTUNGSTIPPS

Lean Management Seminar des Forum Instituts für Management in Hamburg

Unsere Beraterin Claudia Heizmann und Daniella Fornell, Personalleiterin der Konradin Mediengruppe, sind Referentinnen des Seminars „Lean Office in der Personalabteilung – Einsparpotenziale und Effizienz- steigerung im HR-Bereich“ am 06. und 07. Dezember in Hamburg.

In diesem Seminar werden Sie zunächst für Einsparpotenziale und Möglichkeiten der Effizienzsteigerung im Ressort Personal sensibilisiert. Sie erfahren, wie Sie durch die Etablierung von HR-Standardprozessen die Wirtschaftlichkeit der Abteilung steigern und dabei gleichzeitig eine hohe Servicequalität und effektive Beratungsleistung sichern.

Sie werden lernen, die Lean Philosophie erfolgreich und nachhaltig im HR-Bereich umzusetzen. Der konkrete Einführungsprozess wird Ihnen anhand von Fallbeispielen, praktischen Übungen und dem Erfahrungsbericht aus einem Lean HR-Office anschaulich vermitteln.

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Ressorts Personal.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt beim FORUM Institut für Management.

Seminar Absentismus und Präsentismus verhindern in Düsseldorf

Am 29.11.2010 mit Daniela Himmelreich

Gerade in Krisenzeiten erscheinen Mitarbeiter trotz gesundheitlicher Beschwerden bei der Arbeit. Oder aber sie sind nicht in der Lage den gewohnten Produktivitätsgrad aufrecht zu erhalten. Dieses Seminar mit Workshop-Charakter vermittelt Ihnen anhand von Praxisbeispielen einen Überblick über Wege und Werkzeuge eines erfolgreichen Gesundheits- und Fehlzeitenmanagements.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei der DGFP.

Deutscher Beratertag 2010 in Wiesbaden

Am 21.-22.10.2010 mit Stephan Teuber

Der Beratungsmarkt wird zunehmend reifer und es entwickeln sich Trends, die für die strategische Ausrichtung der einzelnen Unternehmensberatungen von Bedeutung sind. Stephan Teuber moderiert im Rahmen des Beratertages – dem BestPractice Forum der Beraterbranche – einen Workshop zu den „Trends in der Unternehmensberatung“.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt beim BDU.

2. Stuttgarter Unternehmerdialog 2010

„In der Krise – nach der Krise: Was Unternehmen zusammenhält“

Der Bund Katholischer Unternehmer e.V. veranstaltet am 07.10.2010 seinen zweiten Erfahrungsaustausch unter der Moderation von Stephan Teuber zur immateriellen Substanz von Unternehmen. Geld verdienen ist wichtig und ohne Gewinn überlebt keine Firma. Aber das hält „den Laden“ auf Dauer nicht zusammen. Seien Sie dabei, wenn diese Themen in Impulsvorträgen und „Runden Tischen“ vertieft werden.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Veranstalter.

DGFP Forum zu Betrieblichem Gesundheitsmanagement in Stuttgart

Das Forum behandelt in drei Modulen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten die Praxis des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Warum und wofür brauchen wir BGM? Was wollen wir erreichen? Unsere Referenten Claudia Heizmann und Stephan Teuber laden Sie herzlich zum ersten Modul am 30. September ein.

Weitere Informationen und Anmeldung direkt bei der DGFP.

Freiburger Mittelstandskongress

Werte, Wertschätzung, Wertschöpfung

Ein mit zahlreichen bekannten Referenten gespicktes Kongressprogramm und die Überreichung des Demografie Exzellenz Award 2010 versprechen einen anregenden Tag rund um das Thema Werte. Erleben Sie am 29. September hochkarätige Referenten und treffen Sie Entscheidungsträger mittelständischer Unternehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Veranstalter.

IHK-Messe Gesundheitsförderung im Betrieb in Reutlingen

Am 20.-21.09.2010 mit Stephan Teuber

Die Messe Gesundheitsförderung im Betrieb möchte regionalen Unternehmen den Einstieg in die betriebliche Gesundheitsförderung erleichtern. Gerade kleine und mittlere Unternehmen wünschen sich leicht umsetzbare Anregungen. Loquenz wirkt im Rahmen des Gesundheitsfrühstücks für Unternehmer und Führungskräfte am 21.09.2010 mit.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie im Infomationsblatt.

Lean Management Seminar des Forum Instituts für Management in Köln

Claudia Heizmann ist Referentin des Seminars „Effizienz­steigerung in der HR-Abteilung mit Lean Management.
Der konkrete Einführungs­prozess eines Lean Management Projektes wird Ihnen anhand von Fallbeispielen, praktischen Übungen und dem Erfahrungsbericht aus einem Lean HR-Office anschaulich vermittelt. Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Ressorts Personal und findet am 1. und 2. Juli statt.

 

Beraterprofil Claudia Heizmann

Mehr Informationen erhalten Sie im Loquenz Office .

Veranstaltung der DGFP e.V. mit unserer Beraterin Daniela Himmelreich

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.

Daniela Himmelreich ist Referentin der DGFP Veranstaltung „Absentismus und Präsentismus verhindern – Werk­zeuge eines erfolgreichen Gesundheits- und Fehl­zei­ten­managements“

Zielgruppe sind Personal­leiter, Personal­referenten, Personal­sach­bear­beiter, Betriebs­räte und Führungs­kräfte. In diesem Seminar mit Workshop-Charakter erarbeiten Sie sich ein Instrumentarium, um das Ausmaß von Absentismus und Präsentismus in Ihrem Unternehmen zu analysieren und effektiv dagegen vorzugehen.

Mehr Informationen erhalten Sie im Loquenz Office .

Best-Practice-Beispiele für Betriebliche Gesundheitsförderung

DanTrim Gesundheitszentren

Gerhard Bader, verantwortlicher General Manager für die betriebsinternen Gesundheitszentren von T-Mobile, Mazda, 3M, Unilever und weiteren Firmen war am 27.04.2010 unser Gast auf der Personal2010 in Stuttgart. Am Loquenz Messestand F.21 in Halle 9 beantwortete er Fragen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Von der Bedarfserhebung und Konzeption, über die Planung und Gestaltung bis hin zum Betrieb Ihres Gesundheitszentrums ist DanTrim ein starker Partner und kooperiert seit 2009 mit der Loquenz Unternehmensberatung GmbH.

Demografie-Check: Neue Übersicht

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit INQA

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit, kurz INQA, hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, den Handlungsbedarf der Unternehmen in demografiesensiblen Bereichen aufzuzeigen. Mit Hilfe von in der Mehrzahl kostenlosen Leitfäden, Checklisten oder Fragebögen verschiedener Institutionen kann eine erste Bestandsaufnahme erfolgen. Von der INQA wurde nun eine Übersicht über diese Demografie Checks veröffentlicht. Mehr dazu erfahren Sie auch in Stephan Teubers Vortrag auf der Personal2010 am 28.04.2010 in Stuttgart.

Coaching mit Stephan Teuber

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit INQA

Ziel des Intensiv-Workshops Four-to-One-Coaching ist es, dass Sie sich für einen Tag eine Auszeit nehmen und sich intensiv mit Ihrer Situation auseinandersetzen. Vier Coaches zeigen Ihnen mögliche Lösungsansätze auf. „Wir sehen unsere Aufga­be darin, Menschen in ihren Ver­än­derungen zu begleiten und ihnen Mut zu machen, mit den Ver­än­derungen umzugehen.“ zitiert Stephan Teuber aus den gemein­samen Leitlinien der Coaches.

Netzwerk Gesundheit, Ernährung, Sport

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit INQA

Verantwortliche in den Unternehmen stellen sich oft die Frage, ob die angestrebten Ziele – die Minimierung gesundheitlicher Risikofaktoren, die Mobilisierung von Gesundheitspotenzialen, die Verbesserung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz sowie der Aufbau eigenverantwortlicher Handlungskompetenzen – wirklich erreicht werden können. Wie steht es aus sportwissenschaftlicher Sicht um die Wirksamkeit von Maßnahmen des betrieblichen Gesund­heits­managements? Loquenz ist Mitglied im Reutlinger IHK Netzwerk Gesundheit, Ernährung, Sport. In Zusammenarbeit mit den Professoren Thiel (Sportwissenschaften Tübingen) und Nieß (Sportmedizin Tübingen) bietet die IHK am 23.03.2010 um 19 Uhr die Veranstaltung „Ist der Nutzen von betrieblicher Gesundheitsförderung messbar?“ an. Veranstaltungsort ist das Institut für Sportwissenschaft der Universität Tübingen.

Führung und Gesundheit

5. Loquenz Forum (im Rückblick)mit unseren Beratern im Gespräch

„Führung und Gesundheit“ ist kein Thema für einzelne Bran­chen, dies zeigte der Blick auf die erfreulich lange Gästeliste unseres 5. Loquenz Forums. Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalverantwortliche aus der Industrie, der Bank- und Versicherungswirtschaft, der öffentlichen Hand sowie Vertreter von Krankenkassen sind unserer Einladung ins Loquenz Office in Leinfelden gefolgt.

Die Diskussion mit unseren Gästen zeigte, was es zukünftig braucht: eine stärkere Verbindlichkeit gesunder Führung und damit eine Integration gesunder Führungsprinzipien in die Performance Systeme der Unternehmen.

Gratis-Download Fachbeitrag als PDF

Druckfrisch: Die eLoquenz für das Frühjahr 2010

Die Printversion unseres am 24.02.2010 versendeten Email-Newsletters mit dem Titelthema „Gesunde Führung – jetzt!“ können Sie hier downloaden Loquenz-Newsletter Frühjahr 2010

Demografie in der Personalpolitik

Wirtschaftsminister Ernst Pfister unterstützt den Demografie-Exzellenz-Award des BDU

MdL Pfister mit Award

„Der Demografie Exzellenz Award macht demografieorientierte Personalpolitik sichtbar“, erklärte Wirtschaftsminister Ernst Pfister am 16.02.2010. „Vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen sind zum Beispiel besondere Weiterbildungsangebote oder die altersgerechte Einrichtung von Arbeitsplätzen noch zu wenig verbreitet“, so Pfister. „Die öffentliche Anerkennung von beispielhaften Initiativen aus der Wirtschaft soll dazu beitragen, dass demografie-orientierte Unternehmens- und Personalpolitik noch stärker im Bewusstsein der Entscheider in Wirtschaft und Gesellschaft ankommt.“ Die Teilnahme am Award ist für Unternehmen noch bis 30.06.2010 möglich. Im Rahmen des 4. Loquenz-Forum hatten wir den Demografie-Exzellenz-Award und unsere Beratungs- dienstleistungen für den Demografischen Wandel ausführlich präsentiert. Mehr Informationen zum Demografie-Exzellenz-Award

BGM: Vortrag von Stephan Teuber

Teilnahme an der Messe „Personal 2010“ Stuttgart, 27.-28.04.2010

Die Loquenz Unternehmensberatung präsentiert ihr Portfolio auf der Fachmesse für Personalmanagement, der Personal 2010. Die Messe findet am 27. und 28. April 2010 in Stuttgart in den Messehallen am Flughafen statt. Wir beraten Sie gerne an unserem Messestand F.21 in Halle 9. Am zweiten Messetag präsentieren wir den Messebesuchern die Loquenz Analysetools für eine solide Basis ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements in einem hörenswerten Vortrag. Unser Geschäftsführer Stephan Teuber zeigt Wege auf, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu erhalten und den Krankenstand zu senken. Ein begrenztes Kontingent von Eintrittskarten wird ab Anfang April über unser Office in Leinfelden-Echterdingen erhältlich sein. Zur Kontaktseite unserer Homepage

Coaching mit Stephan Teuber

Ein Thema – Vier Lösungswege: Four-to-One-Coaching am 08.04.2010

So manche Situation in unserem Berufsleben fordert uns ganz besonders und mündet in das Bedürfnis in kürzester Zeit handlungsfähig zu sein. Dieses Bedürfnis greift das 4-to-1 Coaching auf. Sie haben an einem Tag vier Mal die Gelegenheit, Ihre Anliegen unter verschiedenen Coaching-Ansätzen zu bearbeiten. Sie arbeiten jeweils eine Stunde mit einem Coach intensiv mit einer bestimmten Methode. In den Zwischenphasen finden regelmäßige Dialogrunden mit vier Coaches und allen vier Kunden statt. Dabei wird der eigene Lernprozess reflektiert und Raum zur inneren Verarbeitung gegeben.

Die Vorteile

  • In kurzer Zeit entwickeln sich vielfältige Möglichkeiten, Ihr aktuelles Coaching-Thema bzw. Coaching-Anliegen anzugehen.
  • Sie erarbeiten sich an diesem Tag durch den mehrfachen Methodenwechsel eine für Sie praktikable Umsetzungs-strategie.
  • Sie können sich danach einen Coach auswählen, mit dem Sie besonders effektiv zusammenarbeiten können.

Ort: Reken
Veranstaltungsinformationen: Stern Seminarhaus Reken
Anmeldung: Tel. 02864 5544 oder per E-Mail 4-to-1-coaching@loquenz.de