Praxishandbuch Change Management

Praxishandbuch Change Management

Einsatzfelder, Grenzen und Chancen von Jan Kuhnert und Stephan Teuber

Was der Verlag dazu meint…

„Als Vorsitzende der Fachverbände Changemanagement bzw. Personalmanagement im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V . bündeln die Herausgeber die langjährige Praxiserfahrung renommierter Unternehmensberater im Bereich Change Management. In 19 Beiträgen erfahrener Experten wird das Thema Change Management mit hohem Praxisbezug aus folgenden Blickwinkeln beleuchtet: Non-Profit- und Sozialbereich, kommunale und regionale Dienstleister, Software und Medien, Personalwesen, Vertrieb, Produktion. Das Buch richtet sich vornehmlich an Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalentwickler sowie an Coaches und Trainer.“

Aus dem Geleitwort eines Praktikers…

…“einige dargestellte Projekte sind mir in durchaus vergleichbarer Form bereits in meiner eigenen Managementpraxis begegnet. Die Stolper- und Meilens teine ähneln sich und in der Nachbetrachtung muss ich gestehen: Wir hätten den Change auch anders und vielleicht noch eine Spur erfolgreicher gestalten können! Diese Einsicht wird bei der Lektüre ergänzt durch die vielleicht banal klingende Tatsache, dass allein die Definition eines Vorhabens als „Change Projekt“ bereits bei der Systematisierung notwendiger Schritte hilft. Denn wir sind uns bei dieser Sichtweise sehr viel besser darüber im Klaren, dass unser Vorhaben beispielsweise von massiven Widerständen begleitet und beeinträchtigt werden kann. Ich bin daher davon überzeugt, dass bei der inhaltlichen Vielfalt und Fülle der Beiträge jeder Praktiker nützliche Anregungen, Tipps, Wege, Methoden und Gestaltungsmöglichkeiten für eigene Change Prozesse entdecken kann…“ (Berthold Huber, Deutsche Bahn)

Was die Herausgeber meinen….

Wir sind sehr froh und stolz darüber, dass das Praxishandbuch Change Management im November 2007 erscheinen wird und bedanken uns auf diesem Wege bei allen Autoren und Mitwirkenden für viel Engagement, spannende Praxisberichte und vor allem für eine angenehme Zusammenarbeit bei der Entstehung dieses Handbuchs! Und: wir finden das Buch unbedingt lesenswert und gut!