Haltung erweitern: Transformationsimpulse: ICH, WIR, ALLE gestalten Transformation von Martin Permantier; Juni 2023

Die wichtigsten Erkenntnisse von Ken Wilbers Entwicklungstheorien praxisnah zur Entwicklung von Führung sowie Unternehmenskultur aufbereitet

Martin Permantier hat sich mit diesem Buch ein klares Ziel gesetzt. Es soll ein Transformationsbuch für die Praxis sein. Er will damit Handwerkszeug bereitstellen und Mut machen „für alle, die das Modell der Haltungen in das eigene Arbeitsfeld integrieren wollen“ (S. 15). Er möchte zum Ausprobieren, zum Erproben einladen, immer im Bewusstsein, dass es die Autonomie der Menschen zu respektieren gilt.

Für Permantier braucht es Entfaltungsräume, erst recht zur Transformation. Diese Zielsetzung des Buches wirkt verlockend, doch der Autor weißt auch zu Beginn auf die Grenzen hin. „Diese Reise in die erweiterten Haltungen kann zu mehr innerer Freiheit und Wahrhaftigkeit führen. Gleichzeitig braucht es eine Versöhnlichkeit und Mitgefühl mit sich selbst, wenn wir uns in unserer Vielheit erkennen und die eigene Begrenztheit erfahren. Wer sich einmal auf den Weg des inneren Wachstums gemacht hat, kehrt selten um, sondern freut sich auf das Leben als Abenteuer“ (S. 26).

Für alle, die Geschmack an diesem Abenteuer finden, ist das Buch eine klare Leseempfehlung!

Transformation: Vom Ich zum Wir zum Alle

Für die Darstellung der Transformation folgt das Buch einer klaren Logik. Entwicklung fängt beim Individuum an. Kapitel 2 ist demnach der Ich/Selbst-Entwicklung gewidmet. In Kapitel 3 wird die Wir/Team-Entwicklung beschrieben, um im Kapitel 4 zum Thema Alle, zur Ebene der Organisations-Entwicklung zu gelangen. Das Kapitel 5 beschreibt, was dazu beitragen kann, die Ebene des Alles zu unterstützen, sodass ‚Ich-Wir-Alle‘ Zusammen wachsen kann. Das Kapitel 1 führt in das Thema Haltungen ein, das Kapitel 6 bildet den Ausblick.

Ein Füllhorn von Anregungen zur Expedition zum Zusammen wachsen

Das Buch bildet eine liebevoll und detailreiche, praktisch unerschöpfliche Quelle, für die von Permantier angelegte Entdeckungsreise, der Transformation ab: Es beschreibt die sechs Haltungen unter immer neuen Perspektiven. Es lädt zur Selbstexploration ein und bietet zahlreiche Beispiele aus dem Erfahrungsschatz des Autors.

Für mich ein Füllhorn, das sich für alle an menschlicher und gesellschaftlicher Entwicklung Interessierte auf jeden Fall zu lesen lohnt!

Weitere Buchrezensionen

Das Buch hier bestellen

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Scroll to Top