10.05.2000

Arbeitsprozesse effizient machen

In Zusammenarbeit mit dem Entwicklungshelfer Krischan Johanssen hat die Loquenz Unternehmensberatung, Tübingen, ein neues Managementinstrument entwickelt. Mit dem sogenannten „Project Modeling“ können ineffiziente Abläufe und Teilaspekte von Arbeitsprozessen innerhalb von Firmen und Unternehmen entscheidend optimiert werden. Wie beim Benchmarking wird beim „Project Modeling“ der Austausch und Vergleich mit anderen Firmen gesucht.

In Zusammenarbeit mit dem Entwicklungshelfer Krischan Johanssen hat die Loquenz Unternehmensberatung, Tübingen, ein neues Managementinstrument entwickelt. Mit dem sogenannten „Project Modeling“ können ineffiziente Abläufe und Teilaspekte von Arbeitsprozessen innerhalb von Firmen und Unternehmen entscheidend optimiert werden. Wie beim Benchmarking wird beim „Project Modeling“ der Austausch und Vergleich mit anderen Firmen gesucht.


  • Kategorien

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.