07.02.2017

2017 wird alles anders?

Der Jahreswechsel bietet wieder die Gelegenheit, Ziele für das neue Jahr ins Auge zu fassen; und im Rückblick zu überdenken, was im alten Jahr nicht geklappt hat und was man hätte anders machen können

Klassische „Preisfragen“ zur Selbstreflexion sind dabei u.a.:

  • Wieviel Zeit der Analyse der Gründe für ein Misslingen im alten Jahr hilft mir, im neuen Jahr erfolgreicher zu sein?
  • Was sollte ich noch alles an Fertigkeiten erwerben, um mein Ziel im neuen Jahr endlich zu erreichen?

Der Mediziner und Kabarettist Eckart von Hirschhausen hält von solchen Grübeleien eher weniger und empfiehlt das Pinguinprinzip:

  • Über die eigenen Fähigkeiten Bescheid wissen (ein Pinguin ist ein hervorragender Schwimmer),
  • Nach einer Umgebung Ausschau halten, in der diese Fähigkeiten voll zur Geltung kommen (das Wasser),
  • In kleinen Schritten in Richtung dieser Umgebung aufmachen (und wenn ich dabei durch die Wüste bis zum Meer in meinem Watschelgang gehe) und
  • Wenn ich diese Umgebung erreicht habe: Hineinspringen und Performen.

Vielleicht eine passende Anregung für´s neue Jahr? Hier das Video in voller Länge. Viel Spaß!


Kommentieren

  • Kategorien

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.