BGM voranbringen

BGM voranbringen

Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement von Anne Katrin Matyssek

BGM mit Herz und Verstand

Anne Katrin Matyssek ist es gelungen, mit ihren Veröffentlichungen eine eigene Linie im BGM zu begründen. Die vorliegenden Praxistipps für betriebliches Gesundheitsmanagement samt den dazugehörigen Heften für die verschiedenen Zielgruppen (Geschäftsleitungen, Betriebs­räte, Führungskräfte, Beschäftigte/Mitarbeitende und Arbeitsmediziner/Arbeitsschützer) sind der beste Beweis dafür.

Es fängt schon bei der grafischen Gestaltung an: eigenwil­lig, auffällig und einladend zum Reinlesen. Die Sprache sehr plastisch, kurze Sätze – einfach leicht verständlich. Matyssek gelingt es, das Thema Wertschätzung auch ge­genüber dem Leser/der Leserin zu leben. Was mir gut ge­fällt: sie will kein theoretisches Buch schreiben, aber es gelingt ihr durch empirische Befunde abgesicherte Tipps einzustreuen.

Inhaltlich greift das Buch die üblichen Denkschemata über BGM und BGF sehr praxisnah auf, reflektiert diese und liefert Argumentationshilfen für die eigene BGM-Arbeit. Die freien Käs­ten, die wie in einem Arbeitsblatt zur selbstständigen Reflexion auffordern, wirken zwar auf den ersten Blick etwas sehr „lehrerhaft“, helfen aber ungemein, den eigenen Gedankengang Stück für Stück herauszuarbeiten.

Die dazugehörigen Arbeitshefte führen den Leser noch enger durch das Thema BGM. Und das in einem freundlichen, schmunzelnden und leicht provokativen Stil –  mir gefällt das.

>> Das Buch können Sie hier bestellen <<

Kommentieren