20.10.2015

Die eigene Identität – Ansätze aus dem Kongo kennenlernen (Veranstaltungshinweis)

Über kongolesische und deutsche Freunde habe ich die Initiative „Budikadidi“ (d.h. Schule der Selbstständigkeit) in der Diözese Luebo im Süden des Kongo kennengelernt. Die Idee dieses Bildungsprojektes: über das Kennenlernen der eigenen Wurzeln, die eigene Identität entfalten und von diesem Zentrum aus das persönliche, kommunale und wirtschaftliche Umfeld aktiv gestalten.

Heilung Bildung Identität

Heilung Bildung Identität

Das Thema, aus welchen Wurzeln wir leben und arbeiten, ist auch in Deutschland ein Lernfeld. Gemeinsam mit dem kongolesisch-deutschen Freundeskreis veranstalten wir hierzu eine Tagung (s. Pressemitteilung) mit dem Ziel: Austausch und gegenseitiges Lernen. Im Gegensatz zur der häufig geübten Mentalität, dass nur „die Europäer“ „den Afrikanern“ etwas zu geben hätten, wollen wir bei dieser Tagung ermöglichen, in einer Haltung des voneinander Lernens, der Hörens, der Achtung und des Respekts die Anregungen aus dem Kongo auf uns wirken zu lassen und für die Entwicklung unserer Identität hier in Deutschland zu nutzen. Sie wird von der Universität Tübingen, Katholisch-Theologische Fakultät, in Kooperation mit der Kirchengemeinden St. Johannes in Tübingen und der Kirchengemeinde Gärtringen, veranstaltet.

Titel:            Heilung  – Bildung – Identität

Termin:         13. und 14. November 2015

Orte:             Kath.-Theol. Fakultät, Universität Tübingen, und Gemeindezentrum St. Johannes, Tübingen

Impulsgeber/innen: ca. 15 Gäste (Bischöfe, katholische Theologen, Lehrer/-innen, Erzieher/-innen, Heilerinnen aus dem Kongo/mit kongolesischer Herkunft)

Ich bin gespannt, welche Begegnungen und Diskussionen sich im November ergeben werden. Weitere Details unter www.budikadidi.com. Herzliche Einladung nach Tübingen! Hier der Flyer Heilung – Bildung – Identität zum Download.


Kommentieren

  • Kategorien

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.