29.10.2013

Führen Sie schon oder herrschen Sie noch?

Provokanter Titel – umfangreiche Darstellung

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51G-2C-UsVL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg

Götz Werner schreibt in seinem Geleitwort: „Das vorliegende Buch kann ich jeder Führungskraft ans Herz legen. Die Lektüre dieses Buches ermöglicht, sich die eigene Haltung und den eigenen Umgang mit Mitarbeitern bewusst zu machen“. Dieser Zielsetzung wird Heinz Siebenbrock in vollen Umfang gerecht.

Zu Beginn stellt er die klassischen Werte der Betriebswirtschaft (wie Sparsamkeit, Gewinnmaximierung, Wettbewerbs-orientierung, Wachstum) in Bezug auf deren Wirkung Richtung Einstellung von Führungskräften in Frage. Im nächsten Schritt beschreibt er aktuelle Führungskonzepte um dann auf das Thema „gute Führung – auch eine Frage des Anstands“ zu kommen. In Verbindung mit modernen Managementkonzepten berichtet er aus sieben Praxisfällen. Seine Grundthese: es geht um faires Management!

Auch wenn man Siebenbrock seine Heimat als Professor für Wirtschaft an der Hochschule Bochum in der Ausführlichkeit seiner Darstellung anmerkt – das Buch lohnt sich! Und zwar genau zur Unterstützung eben jener Selbstreflexion, die Götz Werner in seinem Geleitwort ankündigt.

Die Zeit für diese Selbstreflexion ist im klassischen Führungsalltag i.d.R. recht knapp. Die Provokation des Buches ist es, sich diese Zeit zu nehmen!

Bestellen Sie das Buch hier.


Kommentieren

  • Kategorien

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.