24.06.2016

Sehr anregend – 80 Erfahrungen zu einem lebenslangen Thema

Vitus Seibel, Jesuit und langjähriger Exerzitienbegleiter, hat seine Ordensbrüder eingeladen, ihr Beten auf zwei Buchseiten zu beschreiben.

Herausgekommen sind sehr persönliche und anregende Schilderungen unterschiedlichster Gebetserfahrungen. Spannend finde ich die Entwicklungen der Kommunikation mit Gott oder des Daseins vor Gott im Verlauf der Jahre der persönlichen Lebensgeschichte. In praktisch jeder Schilderung finde ich Anregungen für meine persönliche Praxis. Das kleine Buch wäre auch als Lektüre für 80 Wochen geeignet: Aus jeder Antwort eine Anregung eine Woche auszuprobieren und im eigenen Leben Erfahrungen damit zu machen.

Gleich zweimal bin ich bei den Schilderungen beim Bruder -Klausen-Gebet von Niklaus von Flüe (1417-1487) „hängen geblieben“:

„Mein Herr und mein Gott,

nimm alles von mir,

was mich hindert zu dir.

 

Mein Herr und mein Gott,

gib alles mir,

was mich fördert zu dir.

 

Mein Herr und mein Gott,

nimm mich mir

und gib mich ganz zu eigen dir.“

 

Vielleicht sind die 80 Wochen nicht lange genug…

Bestellen Sie das Buch hier.

 


Kommentieren

  • Kategorien

  • Blog via E-Mail abonnieren

    Geben Sie ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.