In unserem Blog lesen Sie, worüber wir nachdenken und wie wir arbeiten

Blogbeiträge

Im Kreis zu vertieften Ergebnissen

Im englischsprachigen Original ist „A leader in every chair" das Motto von Christina Baldwin und Ann Linnea. Mit diesem Motto machen sie den Anspruch der
weiterlesen →

Überzeugungskraft steigern

Bei jedem Change-Projekt ist in der Startphase die entscheidende Frage: Wie holen wir die Mitarbeiter/-innen an Bord? Wie überzeugen wir von der Sinnhaftigkeit des Change-Vorhabens?
weiterlesen →

Wie boykottiere ich Mitarbeiterjahresgespräche als Führungskraft bereits im ersten Durchgang?

Ganz einfach: Ich bewerte alle genannten Kriterien identisch und vermeide jede individualisierte Rückmeldung.
weiterlesen →

Arbeitswelt muss sich weiterentwickeln – doch wie?

Bei der Reflexion über und mit der Generation Y wird deutlich: es geht um die Art und Weise des Zusammenarbeitens in unseren Betrieben und Organisationen.
weiterlesen →

Geldentscheidungen bringen unsere Entscheidungsschwierigkeiten auf den Punkt

Nicht nur in Gelddingen, gilt es einen klaren Kopf zu behalten – und das ist bekanntermaßen nicht so einfach!
weiterlesen →

Das ist es, was einen Menschen ausmacht, seine Entscheidungen!

Heute Morgen im Zug. Zwei heranwachsende junge Frauen – ich schätze ca. 15-16 Jahre alt – unterhalten sich über den Stress mit ihren Eltern. Eine
weiterlesen →

Hirn-rissig

Henning Beck, promovierter Neurobiologe, entzaubert auf charmante Art typisch Mythen über die Funktionsweise des menschlichen Gehirns. Z.B sein Mythos Nr. 19.: „Was Hänschen nicht lernt,
weiterlesen →

Dienstweg versus Hierarchien überspringen?

Wann ist es gut, den Dienstweg im Sinne robuster Reportingwege einzuhalten? Wann ist es geradezu notwendig, diesen zu überspringen, um Schaden vom Unternehmen abzuwenden? Was
weiterlesen →

Warum erzeugt Deskription eigentlich so häufig Verteidigungserklärungen?

Im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit im kirchlichen Kontext taucht das Phänomen immer wieder auf: Sobald ein Gesprächsteilnehmer etwas beschreibt, was nicht ideal gelaufen ist (es
weiterlesen →

„Was ändere(te) sich – was bleibt?“ (Veranstaltungshinweis)

Im Rahmen meiner Vorstandstätigkeit im Bund Katholischer Unternehmer freue ich mich, auf das Frühjahrstreffen in Speyer (13.-14.3.2015) hinweisen zu können.
weiterlesen →

Darf´s sonst noch etwas sein?

Die Nachfrage am Ende des Einkaufs sollte Kundenorientierung signalisieren – das Gegenteil ist oft der Fall.
weiterlesen →
home1

Männergesundheit – ein Thema des Betrieblichen Gesundheitsmanagements?

Die Statistik spricht eine eindeutige Sprache: Männer sterben früher als Frauen. Und wenn ich mir mein persönliches Umfeld anschaue, ist es unter Männern auch immer
weiterlesen →

Bleiben Sie up to date

Einmal im Monat schicken wir Ihnen in einem Newsletter alle aktuellen Blog-Beiträge,
Buchbesprechungen und Veranstaltungsempfehlungen.
Scroll to Top